HomeStartseite.html
ProfilProfil.html
ServiceService.html
Preise
KontaktKontakt.html
ImpressumImpressum.html

„Pacta sunt servanda." – „Verträge müssen eingehalten werden."

Übersetzungsdienstleistungen gehören zum Alltag und helfen bei der Gestaltung der beruflichen und geschäftlichen Tätigkeiten. Aus diesem Grund ist es unentbehrlich, in qualitativ hochwertige Sprachdienstleistungen zu investieren.

Um Ihnen ein faires Preisangebot zu unterbreiten, habe ich hier für Sie alle Informationen zusammengeführt, wie sich die Preisfestlegung für einzelne Aufträge gestaltet und welche Faktoren sie beeinflussen.

Die Grundlage für meine Übersetzungspreise stellt  § 11 JVEG (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz) – „Gesetz über die Vergütung von Sachverständigen, Dolmetscherinnen, Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern sowie die Entschädigung ehrenamtlicher Richterinnen, ehrenamtlicher Richtern, Zeuginnen, Zeugen und Dritten“ dar.


Auftragsabwicklung

  1. AufzählungszeichenSie kontaktieren mich per Kontaktformular oder unter der folgenden Telefon-Nr. 0 177 217 41 62 unverbindlich. Beim Auftragseingang wird der Auftragsumfang, die gewünschten Leistungen und Ihr Lieferwunsch abgesprochen und sie erhalten ein auf Sie zugeschnittenes Angebot

  2. AufzählungszeichenNach individueller Beratung und Terminabsprache lassen Sie mir die Unterlagen persönlich, per E-Mail oder per Post zukommen. Bitte beachten Sie, dass ich das Original sehen muss, bevor ich Ihnen eine Übersetzung aushändige.

  3. AufzählungszeichenDie fertig gestellte Übersetzung und die dazugehörigen Originale können Sie zum vorher vereinbarten Termin bei mir abholen oder sie werden vereinbarungsgemäß an Sie zurückgesandt.

  4. AufzählungszeichenBarzahlung erfolgt bei der Abholung der Unterlagen. Bei Aufträgen auf dem Postwege erhalten Sie eine Rechnung. Die Bezahlung erfolgt dann in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung. In bestimmten Fällen kann Vorkasse erbeten werden.



© 2012 - 2019 Irma Adamczyk